Willkommen bei FinanzFelix!

Mein Name ist Felix und ich möchte dir auf dieser Seite wertvolle und leicht umsetzbare Tipps & Tricks im Bereich Finanzen und Vermögensaufbau mit auf den Weg geben. Du findest hier Informationen zu verschiedensten Finanzthemen. Ich erkläre dir diese Themen und bringe sie in Verbindung miteinander. 

Was du also hier erwarten kannst, ist wertvolles und interessantes Material wie z.B. konkrete Einkommens- und Spartipps sowie Investmentstrategien, die deine Finanzen sofort nach vorne bringen. Hierfür orientiere ich mich an 3 Bausteinen: Verdienen, Sparen und Investieren. Damit stehen dir Tür und Tor offen, um deine finanziellen Ziele zu erreichen und z.B. einen erfolgreichen Vermögensaufbau zu betreiben.

Bausteine für deinen erfolgreichen Vermögensaufbau

Für finanziellen Erfolg ist es entscheidend, ein Ziel und eine passende Strategie zu haben. Wenn du das hast, brauchst du dann die passenden Tätigkeiten, um dein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Aus den vielen verschiedenen Möglichkeiten sein Geld zu investieren oder ein Business aufzubauen habe ich dir zwei grundlegende Regeln rausgesucht. Diese kannst du sofort anwenden und als für Basis für einen strukturierten Vermögensaufbau verwenden:

Sparbetrag = Einkommen – Ausgaben

Erhöhe dein Einkommen und reduziere deine Kosten, um deinen investierbaren Sparbetrag zu erhöhen.

Vermögen = Sparbeträge * jährliche Rendite ^ Anlageperioden

Hole dir eine Rendite auf deine Sparbeträge und reinvestiere Zinsen und Erträge, um vom Zinseszins zu profitieren. Die wesentlichen Bestandteile sind also dein Einkommen, deine Kosten und deine Investitionen. Diese bilden die 3 Bausteine für deinen Vermögensaufbau:

  • Geld verdienen, um das Einkommen zu erhöhen
  • Geld sparen, um den Sparbetrag zu maximieren
  • Geld investieren, damit sich dein Sparbetrag und dein Gewinn exponentiell vermehrt

Ich gebe dir zu diesen Bausteinen in den folgenden Sektionen weiteres Material an die Hand und zeige dir, wie du mit leicht umsetzbaren Maßnahmen sofortigen finanziellen Erfolg haben kannst.

Finde deinen eigenen Weg!

Beim Vermögensaufbau startet jeder an einem anderen Punkt und hat eventuell andere Absichten. Vielleicht ist es gar nicht dein Ziel ein großes Vermögen aufzubauen, sondern z.B. mehr verzehrbares Einkommen für dich und deine Familie zu erzielen. Vielleicht planst du auch eine Weltreise und möchtest hierfür Rücklagen bilden.

Damit du auf einen für dich passenden Weg kommst, solltest du dir für die Gestaltung deiner Finanzen vorab drei Fragen stellen:

  • Warum will ich etwas machen oder erreichen? Hieraus kannst du deine innere Motivation ableiten.
  • Was will ich konkret erreichen? Formuliere konkrete und messbare Ziele.
  • Wie und mit welchen Aktivitäten kann ich diese Ziele erreichen? Finde konkrete Tätigkeiten, die auf deinen Weg einzahlen.

Der Vermögensaufbau beginnt mit dem Geld verdienen. Ohne ausreichend Einkommen kannst du nichts sparen und investieren. Orientiere dich nicht an vielen selbsternannten Experten, die das Verdienen überspringen und sofort mit dem Thema Investieren anfangen. Dieselben begeben sich oft direkt in spekulative Deals mit Wachstumsaktien oder exotischen Kryptowährungen.

Bevor du diesen Hebel ziehst, baue erstmal auf dich und deine Fähigkeit dein Einkommen zu erhöhen. Statt dich mit einem begrenzten Einkommen den ganzen Tag um Aktien zu sorgen, solltest du etwas anderes tun: Mehr verdienen, um mehr Spielraum zum Sparen und Investieren zu haben. Baue hierzu weitere Fähigkeiten auf und mache diese dann durch die Umsetzung von zu dir passenden Geschäftsideen oder eine gut dotiere Tätigkeit zu Geld.

Sparen ist nach dem Geld verdienen der logische nächste Schritt, mit dem du von deinen Einkünften möglichst viel in deiner Tasche behältst. Dies kannst du über alle Ausgabenbereiche hinweg durch verschiedenste Maßnahmen erreichen.

Ein wichtiges Tool ist beim Sparen der Haushaltsrechner, mit dem du eine detaillierte Bestandsaufnahme zu Einnahmen und insbesondere Ausgaben machen kannst. Nach einer Analyse lassen sich konkrete Sparpotenziale bestimmen. Meine Liste an konkreten Spartipps zeigt dir viele Möglichkeiten auf, wie du sofort anfangen kannst, Geld zu sparen und somit mehr deiner Einkünfte bei dir zu behalten.

Investieren ist der letzte Baustein in unserem Dreiklang. Geld, das aus den Einkünften nach Abzug deiner Ausgaben überbleibt, sollte in Vermögenswerte investiert werden, damit es sich durch Erzielen einer Rendite vermehrt. Investieren lohnt sich bereits bei kleineren Beträgen, daher solltest du so früh wie möglich beginnen, um die Magie des Zinseszinses zu nutzen. Hierbei werden Renditen aus früheren Investments nicht ausgeschüttet, sondern reinvestiert. Dadurch verzinsen sich diese Renditebeträge ebenfalls immer wieder neu. Man kann dann tatsächlich davon sprechen, dass das Geld für dich arbeitet.

Investieren kann über die Jahre gewissen Schwankungen ausgesetzt sein, daher ist ein langfristiger Anlagehorizont sowie eine gute Verteilung der Investments in verschiedene Anlageklassen wichtig, um diese Schwankungen ausgleichen zu können.

Scroll to Top